Bernd Ostermann

Image

Mein SuS und ich: Heute mit Bernd Ostermann

1. Wer bist du und welche Aufgabe hast du im Verein?
 
Ich bin Geschäftsführer beim SuS für den Seniorenbereich. Selbst Vater und Großvater, der das Vereinsleben unterstützen möchte. 
 
2. Seit wann bist ein Teil von SuS Haarzopf?
 
Ich bin seit Oktober 2021 wieder im Verein. Zuvor war ich von 1985 bis 1995 beim SuS, damals noch in der Handballabteilung, bis Uli dafür gesorgt hat, dass ich wieder zurück zum SUS gefunden habe.
 
3. Erzähl uns doch mal ein schönes Erlebnis aus dem Vereinsleben.
 
Ich bin durch meine drei Töchter zum Fußball gekommen, die ich beim TSV Heimaterde und beim TB Heißen begleitet habe. Dort waren die Aufstiege der Mannschaften bis in die Niederrheinliga sehr schöne und aufregende Erlebnisse. Zuletzt der Gewinn des Hallenniederrheinpokals mit der 1. Damenmannschaft des SV Heißen.
 
4. Worauf freust du dich in der Zukunft besonders?
 
Ich bin zum SuS gekommen um dabei zu helfen, dass der Verein langfristig wieder in der Bezirksliga spielt und wir eine tolle Zeit haben.
 
5. Was wolltest du den Menschen im Verein schon immer sagen? 
 
Ich freue mich wieder hier zu sein und Teil eines solch engagierten Vorstands zu sein. Menschen die für den Verein leben. Helft mit den SuS weiter voran zu bringen!
 
Viele Dank Bernd! Wir sehen uns am Föhrenweg!
 
Ihr wollt auch ein Teil von "Mein SuS und ich" werden? Dann schickt uns eure 5 Antworten mit Foto an info@sushaarzopf.de