Sonntag, 10.02.2019, 13:00 Uhr
SuS Haarzopf - DJK Dellwig 10 5:1 (3:0)

Bei erneut regnerischen Wetter stand für die B-Jugend heute das erste Rückrundenspiel gegen die DJK Dellwig 10 an. Der SuS erwischte einen guten Start und konnte bereits in der 6. Minute durch Max in Führung gehen, nachdem Patrick mit einem starken Diagonalball die Dellwiger Abwehrreihe überspielte. In der 21. Minute besorgte Patrick mit einem Schuss aus 16 Metern das 2:0. Weitere 6 Minuten später erhöhte Jan-Paul nach einer Ecke auf 3:0. Insgesamt zeigte die Haarzopfer Mannschaft eine gute Leistung in der ersten Halbzeit. Dellwig erschien in dieser Zeit lediglich einmal gefährlich vor dem Haarzopfer Tor, jedoch war Torwart Felix zur Stelle und konnte die Situation entschärfen.
Die ersten 20 Minuten nach Wiederanpfiff war der SuS erneut die stärkere Mannschaft und konnte durch zwei Tore von Jan-Paul (46. und 61. Minute) auf 5:0 erhöhen. Die letzten 20 Minuten der Partie zeigte die Haarzopfer Mannschaft eine schwache Leistung. Wenig Laufbereitschaft und ein schwaches Zweikampfverhalten auf Haarzopfer Seite ließen die Dellwiger besser ins Spiel kommen und führten dazu, dass dem Gast kurz vor Abpfiff noch der Ehrentreffer gelang.
Nach Abpfiff kann von einem verdienten Sieg gesprochen werden. Allerdings schaffte man es nicht, wie in den letzten Partien auch, das Spiel über die gesamte Spielzeit zu kontrollieren.

Sonntag, 27.01.2019, 13:00 Uhr
SuS Haarzopf - Spvg Schonnebeck II    5:0 (2:0)

 
Bei regnerischem Wetter war die Zweitvertretung der Spvg Schonnebeck zu Gast am Föhrenweg. Die Haarzopfer Mannschaft kam in den ersten Minuten nicht gut ins Spiel. Vor allem eine hohe Fehlpassquote verhinderte das Aufkommen des sonst so starken Kombinationsspiels der ersten Spiele der Hinrunde. Dennoch konnte Patrick in der 9. Minute aus zentraler Position die Führung erzielen, nachdem sich Deniz auf der rechten Seite stark durchsetze. Wenige Minuten später hatte Sofyan die Chance die Führung auszubauen, sein Schuss traf jedoch nur den Innenpfosten. Bis zum Halbzeitpfiff war das Spiel weiterhin geprägt von vielen Fehlpässen. So geschah es auch eher zufällig, dass ein langer Ball in die Spitze Jan-Paul erreichte, der sich diese Chance nicht nehmen ließ und in der 39. Minute das 2:0 erzielte.
In der zweiten Halbzeit verbesserte sich das Spiel der Haarzopfer Mannschaft. Obwohl die ersten Minuten erneut von vielen Fehlpässen geprägt waren, wurde man im Laufe der zweiten Halbzeit immer sicherer im Passpiel, wodurch Spielaufbau und Offensivspiel deutlich stärker wurden. In der 44. Minute konnte Sofyan nach einer Ecke zum 3:0 einschieben, nachdem Max vorher noch an den Pfosten geköpt hatte. Weitere Tore durch Sofyan in der 61. und Jan-Paul in der 67. Minute erhöhten das Ergebnis auf 5:0. Schonnebeck konnte offensiv im gesamten Spielverlauf nur vereinzeilt Nadelstiche setzen, jedoch blieben diese aufgrund einer stark spielenden Abwehr und eines aufmerksamen Torwarts Felix ohne Erfolg.
20.01.2019, Anstoß: 10:00 Uhr
Fortuna Bredeney - SuS Haarzopf   1:3 (1:3)
 
Im ersten Saisonspiel des neuen Jahres stand bei rutschigen Platzverhältnissen das Derby gegen Fortuna Bredeney an. Die Haarzopfer Mannschaft erwischte einen guten Start und war in der Anfangsviertelstunde deutlich überlegen. Nachdem der Bredeneyer Torwart die erste gute Chance durch Leo noch entschärfen konnte, war es Max, der in der 9. Minute nach einem Eckball von Jan-Paul die Führung erzielte. Nur drei Minuten später erhöhte Max nach erneuter Vorarbeit von Jan-Paul auf 2:0. Nach starkem Beginn schaltete die Haarzopfer Mannschaft unerklärlicherweise mindestens einen Gang zurück und ließ dadurch den Gastgeber zunehmend ins Spiel kommen. Bredeney hatte von nun an deutlich mehr Spielanteile, schaffte es aber nicht gefährlich vor das Haarzopfer Tor zu kommen. In dieser Phase erzielte Sofyan nach starker Einzelleistung das dritte Haarzopfer Tor (31. Minute). In der 39. Minute wurde die eigetretene Passivität bestraft und Bredeney erzielte den Anschlusstreffer.
Die zweite Hälfte blieb torlos. Die Haarzopfer Mannschaft zeigte sich hinsichtlich Laufbereitschaft und Zweikampfverhalten wieder verbessert, das starke Spiel der ersten fünfzehn Minuten konnte jedoch zu keiner Zeit wieder aufgenommen werden. Nach Abfpiff des guten Schiedsrichters kann von einem verdienten, aber nicht spielerisch überzeugenden Sieg gesprochen werden. Positiv ist jedoch hervorzuheben, dass der langzeitverletzte Nessim erfolgreich sein Comeback feiern konnte und mit Domenik ein weiterer "Neuzugang" zum Einsatz kam.
4.11.2018, 9:15 Uhr
SpVgg. Steele 03/09 II - SuS Haarzopf   1:1 (1:0)
 
Zu ungewohnt früher Uhrzeit lieferte die B-Jugend ein sehr gutes Spiel ab.
Der Gastgeber aus Steele markierte bereits in der dritten Minute durch einen schön geschossenen Freistoß das 0:1 aus Haarzopfer Sicht. Die Haarzopfer Spieler ließen sich dadurch aber nicht verunsichern, sondern dominierten ab diesem Moment das Spielgeschehen. Diese Überlegenheit resultierte in einer Vielzahl guter Torchancen die aber allesamt ungenutzt blieben. Gleichzeitig ließ man Steele nicht zur Entfaltung kommen, weshalb das Ergebnis zur Halbzeit bereits hätte gedreht sein müssen. In der zweiten Halbzeit konnten die Haarzopfer an die gute erste Halbzeit anknüpfen, jedoch blieben beste Torchancen weiterhin ungenutzt. Erst fünf Minuten vor Spielende beförderte der Gegner den Ball nach einem Haarzopfer Eckball ins eigene Tor.
Nach Abpfiff des gut pfeifenden Schiedsrichters muss man aber leider konstatieren, dass man nicht einen Punkt gewonnen, sondern zwei verloren hat.
02.11.2018, 18:00 Uhr
SuS Haarzopf - DJK SF Katernberg II   15:0 (5:0)
 
Das abendliche Nacholspiel gegen die Zweitvertretung der DJK SF Katernberg konnte die B-Jugend souverän gewinnen. Der Sieg war zu keiner Zeit gefährdet. Nachdem man in der ersten Halbzeit bereits eine 5:0-Führung herausschießen konnte, wurde in der zweiten Halbzeit das Ergebnis auf 15:0 erhöht. Katernberg konnte lediglich mit einem Schuss gegen den Pfosten Mitte der zweiten Halbzeit für Unruhe in der Haarzopfer Defensive sorgen.
Zum Seitenanfang
Wir nutzen Session-Cookies, um die verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und unserem Server zu ermöglichen.
Eine weitere Nutzung erfolgt unsererseits nicht. Zur Nutzung der Social-Media-Button lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Ok