Saisonabschluss 2018 / 2019

Am gestrigen Sonntag dem 02.06.2019 ging für die Seniorenteams des SuS Haarzopf eine sehr erfolgreiche Saison zu Ende. Alle drei Mannschaften konnten in ihrer Liga den 2. Platz belegen.
Da in diesem Jahr in anderen Kreisen der 2. Platz zu einem Relegationsspiel berechtigt, bleibt für unsere 1. Mannschaft leider nur die Vizemeisterschaft, die sie allerdings sehr souverän eingefahren hat. Mit 67 Punkten und 85 :25 Toren, hat die Mannschaft vom Trainerteam Andreas Höbusch, Ralf Lipkowski und Dirk Strathmann die Erwartungen für diese Saison mehr als erfüllt und wird auch in der neuen Saison eine gute Rolle in der KL A spielen. Der Kader für die kommende Saison bleibt bis auf zwei Abgänge komplett zusammen. Nur Philipp Strahler, der seine Karriere beendet hat und Timo Meyer, der aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung steht, stehen nicht mehr zur Verfügung. Es wird für die neue Saison die ein oder andere Ergänzung geben, so dass die Trainer wieder aus dem Vollen schöpfen können.
Unsere 2. Mannschaft konnte ja schon Anfang Mai den Aufstieg in die Kreisliga B feiern und hat fast den gesamten Monat Mai genutzt, um dieses Ereignis gebührend zu würdigen. Höhepunkt waren die Feierlichkeiten am vergangenen Wochenende, als man am Samstagabend im Clubhaus startete, eine kurze Unterbrechung während des letzten Meisterschaftsspiels bei Adler Union Frintrop einlegen mußte und dann, nach einem fröhlichen Fußmarsch vom Frintroper Wasserturm zum Haarzopfer Föhrenweg, dort den Aufstieg feucht fröhlich begießen konnte. Mit nur drei Niederlagen, 75 Punkten und 191:35 Toren hat das Team von Raphael Becker, Robin Donat und André Benzke eine überzeugende Saison gespielt. Wir freuen uns auf dir Rückkehr in die KL B und sind gespannt, wie sich die Mannschaft in der neuen Saison dort schlagen wird. Dau auch hier keine Abgänge zu verzeichnen sind, können die Trainer eine eingespielte Mannschaft ins Rennen schicken.

1


Zu guter Letzt und auf den letzten Drücker, sprich am letzten Spieltag, hat auch die zu dieser Saison neu gegründete 3. Mannschaft den Aufstieg in die KL B geschafft. Obwohl es eine Weile so aussah, als ob der Sprung auf Platz zwei nicht möglich sei, hatten die Jungs von Heiko Tüting und Uli Friedrichs am Ende das besser Ende für sich und konnten mit dem überzeugenden 9:1 Sieg bei SG Altenessen die fehlenden drei Punkte einfahren, mit denen auch für diese Mannschaft der Aufstieg perfekt war. 66 Punkten und 120:33 Tore sprechen auch hier eine deutliche Sprache, wichtig war vor allem die Konstanz in den letzten Spielen, denn mit Teutonia Überruhr III war eine Mannschaft in Lauerstellung, die bis zuletzt nicht nachgelassen hat und mit nur einem Punkt weniger den 3. Platz belegt hat. Laut Heiko Tüting, bleibt auch die 3. Mannschaft komplett zusammen, so dass wir zuversichtlich in der neuen Saison in die KL B starten können.

Der Saisonabschluss mit den Feierlichkeiten am gestrigen Sonntag bei bestem Sommerwetter, machte deutlich, dass unsere Senioren auf einem guten Weg sind. Das Freibier, unter anderem gesponsert von unserem Clubhaus Wirt Bruno Oldeboom verfehlte seine Wirkung nicht, es war bis zum Schluss eine tolle Feier und der ein oder andere wird sich besonders daran erinnern.
An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken, die uns in der abgelaufenen Saison tatkräftig unterstützt haben. Wir hoffen dass wir auch für die Saison 2019 / 2020 auf diese Unterstützung zählen dürfen, um die neuen Ziele und die Weiterentwicklung der Abteilung realisieren zu können.

2

Senioren

Jugendbereich

Tabellen

Veranstaltungen

Vereinsheim

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung

Zum Seitenanfang
Wir nutzen Session-Cookies, um die verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und unserem Server zu ermöglichen.
Eine weitere Nutzung erfolgt unsererseits nicht. Zur Nutzung der Social-Media-Button lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.
Ok